LAND AM DONAUSTROM Eine Kulturlandschaft im Film

Ein Gespräch über den >Mythos Wachau< Kaum eine andere Landschaft Österreichs ist so oft und beständig in Filmen gezeigt worden wie die Wachau. Dieses Phänomen steht im Mittelpunkt eines interdisziplinären Gesprächs, in dem die Traditionen, in denen die Filme stehen, ebenso diskutiert werden wie die Art und Weise, wie die Wachau hier inszeniert und zum medialen Sehnsuchtsort gemacht worden ist. Eine Veranstaltung des Kompetenzzentrums Film/ Filmmusik in Kooperation mit dem Stift Melk.

https://www.hollitzer.at/buch/filmmythos-wachau

 

Freiwillige Spende