Stift Melk - UNESCO-Welterbe
  • Stift Melk >
  • Kultur >
  • Veranstaltungen >
  • Kulturkalender

COVID 19 - Gesundheit und Sicherheit

Der Zutritt zur Veranstaltungsstätte ist ab sofort ohne Nachweis möglich.
Das Tragen einer FFP2-Maske wird empfohlen.

Tag des Denkmals

25.09.2022 -

Ort: Stift Melk

Sonderausstellung
Restaurieren und Leben am Arkadengang des Stiftes Melk, Eintritt frei, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Führungen
Stiftsbaumeister Ing. Peter Griebaum gibt Interessierten einen Einblick in das Restaurierungsgeschehen im Stift Melk.

10:30 Uhr: Restaurierung Bibliothek Stift Melk | 2022 – 2032

13.30 Uhr: Restaurieren und Leben

Anmeldung unter: +432752555232 oder tours@stiftmelk.at | Anmeldeschluss: 23. September

Vortrag Stiftsbibliothek

26.09.2022 - 19:00

Ort: IMC Fachhochschule Krems

„ET IN ARCADIA ECO“ schrieb Umberto Eco nach seinem Besuch in der Melker Stiftsbibliothek ins Gästebuch. Die Melker Stiftsbibliothek ein „Arkadien“ - ein Sehnsuchtsort der Dichter, Künstler und Gelehrten? In der Tat hat die über Jahrhunderte gewachsene Sammlung viele Forscherpersönlichkeiten von Rang und Namen in ihren Bann gezogen. Bis heute hält sie Überraschungen und Geheimnisse bereit die es wert sind erforscht und entschlüsselt zu werden.

Prof. P. Dr. Gottfried Glaßner OSB und Mag. Bernadette Kalteis (Stiftsbibliothek Melk) laden zum spannenden Vortrag ein.

 

Nähere Informationen über das Programm und die Vortragenden finden Sie auf unserer Homepage: www.krems-hum-ges.at Termin Montag 26. September 2022 , 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: IMC Fachhochschule Krems, Standort Am Campus Trakt G Hörsaal E. 11
Online: Der Link zur Online-Teilnahme wird Ihnen rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht.
Eintritt Eine freiwillige Spende von € 5,- würde unsere Spesen zum Großteil decken.

AUSSTELLUNG - Elisabeth von Samsonow - eine Veranstaltung der Globart Academy

30.09.2022–31.10.2022 -

Ort: Stift Melk/Gartenpavillon

Ausstellung von Elisabeth von Samsonow im Gartenpavillon, das Museum des Anfangs

Vernissage am 30.9.2022 um 11:00 Uhr

Die Ausstellung von Elisabeth von Samsonow im Pavillon und im anschließenden Garten des Stifts nimmt sich der Frage nach den zerstörerischen Unterbrechungen und den produktiven Neuanfängen in der Geschichte an. Im Mittelpunkt der Installation steht die Skulptur der „Weissen Göttin“, die formal die auf den Kykladen-Insel Griechenlands gefundenen Figurinen des Neolithikums zitiert, die als letzte Manifestation der prähistorischen Donaukultur gelten.

Globart

Zum Flyer

 

Der Ausstellungsbesuch ist im Eintritt zur Stiftsbesichtigung bzw. im Stiftsparkeintritt inkludiert.

Für Teilnehmer*innen der Tage der Transformation ist der Eintritt frei.

 

Globart - Tage der Transformation

30.09.2022 00:00–01.10.2022 23:59 -

Ort: Stift Melk

Die ökologische Katastrophe erfordert eine grundlegende Veränderung unserer Lebens- und Wirtschaftsweise. Aber wie wird dieses Wissen der Wissenschaft gesellschaftliche Praxis? Was macht eine „Transformation“ eigentlich aus?

Gemeinsam mit Jeffrey Sachs, Präsident des UN Sustainable Development Solutions Network und Globart Award Träger, dem Psychiater und Ökonom Stefan Brunnhuber, Mitglied des Club of Rome, der Künstlerin und Philosophin Elisabeth von Samsonow, der Schriftstellerin Luna Al-Mousli sowie dem Schlagwerker Lukas König gehen wir im Stift Melk diesen Fragen interdisziplinär nach. Mit persönlichen Erzählungen, musikalischer Reflexion und Workshops möchten wir üben, wie gesellschaftlicher Wandel gelingt.

Der Verein Globart entwickelt Formate in denen Kunst, Wissenschaft und Zivilgesellschaft gemeinsam Perspektiven suchen und erkunden. Globart möchte Begegnungen zwischen Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen ermöglichen und so zu einer positiven ökologischen und sozialen Transformation beitragen.

 

 

Tickets unter https://globart.kupfticket.at/events/tage-der-transformation/

 

Pressekontakt:

Heidemarie Dobner 0676/428 1728 I           heidemarie.dobner@globart.at

Eine Veranstaltung der GLOBART Academy.

Über Globart

Der Verein Globart entwickelt Formate in denen Kunst, Wissenschaft und Zivilgesellschaft gemeinsam Perspektiven suchen und erkunden. Bereits gelungene Veränderung und ihre Geschichten bekommen hier eine Plattform. Globart ermöglicht Begegnungen zwischen Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und möchte so zu einer positiven ökologischen und sozialen Transformation beitragen.

Mehr Information ...

Lucas Cranach im Stift Melk - Sonderführung

01.10.2022 - 15:30

Ort: Stift Melk, Prälatur und weitere

Anlässlich des 550. Geburtstages von Lucas Cranach d. Ä. ist 2022 im Rahmen einer speziellen Führung sein Gemälde Madonna unter der Weinlaube in den exklusiv dafür geöffneten Räumlichkeiten der Prälatur zu sehen.

Karten an der Kassa/Information

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

 

Führung: Stiftspark - eine natürliche Schönheit

01.10.2022 - 17:30

Ort: Stift Melk, Stiftspark

Die Führung durch die Gartenanlage führt zu einzigartigen Plätzen wie dem barocken Wasserbecken, dem Paradiesgarten oder dem barocken Gartenpavillon mit seinen exotischen Bergl-Fresken.

Karten an der Kassa/Information
Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

Konzert Chor Ad Libitum und Pro Brass

08.10.2022 -

Ort: Stift Melk Stiftskirche

La Passione … es ist ein Brand von solcher Art, dass ich brenne, aber nicht verbrenne.

Pro Brass & Chor Ad Libitum, künstlerische Leitung Heinz Ferlesch

12 Blechbläser plus Klavier und Percussion. 15 Musiker – Mitglieder internationaler Top-Orchester, Hochschulprofessoren, Klassiker, Jazzer, Grenzgänger – bilden das musikalisch grenzenlose PRO BRASS Land. Die Musiker von Pro Brass vereinen höchste Blechbläserkunst mit neuen Arrangements und eigenen Kompositionen, mit neuen Ideen und neuen Interpretationen. Pro Brass hat gemeinsam mit Heinz Ferlesch, dem Gründer und Leiter des Chores Ad Libitum ein Programm entworfen, das die menschliche Leidenschaft in all ihren Ausprägungen beinhaltet. Dabei steht die Feuerwerksmusik von G. F. Händel neben dem Miserere von Allegri, die Schönheit des Firmaments wird mit 48 gestimmten Weingläsern im a cappella Stück „Stars“ zum Klingen gebracht, Posaunen und Hang durchströmen den Raum von der Empore und Lorenz Raab improvisiert im Publikumsraum mit dem Flügelhorn. Das Programm des Abends ist außergewöhnlich, seine Interpreten gehören zu den führenden Ensembles ihres Genres und das Publikum hat die bereits musizierten Konzerte mit frenetischem Beifall bedacht.

Flyer...

Folder...

Einfach reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=-UY4sLpr2zs

Ermäßigung für Ö1-Mitglieder

Ticket online
oder
Stiftspforte 02752 / 555 230



Lucas Cranach im Stift Melk - Sonderführung

08.10.2022 - 15:30

Ort: Stift Melk, Prälatur und weitere

Anlässlich des 550. Geburtstages von Lucas Cranach d. Ä. ist 2022 im Rahmen einer speziellen Führung sein Gemälde Madonna unter der Weinlaube in den exklusiv dafür geöffneten Räumlichkeiten der Prälatur zu sehen.

Karten an der Kassa/Information

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

 

Führung: Stiftspark - eine natürliche Schönheit

08.10.2022 - 17:30

Ort: Stift Melk, Stiftspark

Die Führung durch die Gartenanlage führt zu einzigartigen Plätzen wie dem barocken Wasserbecken, dem Paradiesgarten oder dem barocken Gartenpavillon mit seinen exotischen Bergl-Fresken.

Karten an der Kassa/Information
Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

Lucas Cranach im Stift Melk - Sonderführung

15.10.2022 - 15:30

Ort: Stift Melk, Prälatur und weitere

Anlässlich des 550. Geburtstages von Lucas Cranach d. Ä. ist 2022 im Rahmen einer speziellen Führung sein Gemälde Madonna unter der Weinlaube in den exklusiv dafür geöffneten Räumlichkeiten der Prälatur zu sehen.

Karten an der Kassa/Information

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

 

Führung: Stiftspark - eine natürliche Schönheit

15.10.2022 - 17:30

Ort: Stift Melk, Stiftspark

Die Führung durch die Gartenanlage führt zu einzigartigen Plätzen wie dem barocken Wasserbecken, dem Paradiesgarten oder dem barocken Gartenpavillon mit seinen exotischen Bergl-Fresken.

Karten an der Kassa/Information
Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

Lucas Cranach im Stift Melk - Sonderführung

22.10.2022 - 15:30

Ort: Stift Melk, Prälatur und weitere

Anlässlich des 550. Geburtstages von Lucas Cranach d. Ä. ist 2022 im Rahmen einer speziellen Führung sein Gemälde Madonna unter der Weinlaube in den exklusiv dafür geöffneten Räumlichkeiten der Prälatur zu sehen.

Karten an der Kassa/Information

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

 

Führung: Stiftspark - eine natürliche Schönheit

22.10.2022 - 17:30

Ort: Stift Melk, Stiftspark

Die Führung durch die Gartenanlage führt zu einzigartigen Plätzen wie dem barocken Wasserbecken, dem Paradiesgarten oder dem barocken Gartenpavillon mit seinen exotischen Bergl-Fresken.

Karten an der Kassa/Information
Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

Klavierkonzert

26.10.2022 - 19:00

Ort: Kolomanisaal Stift Melk

FRANZ SCHUBERT | FRANZ LISZT

Drei geistliche Lieder Litanei auf das Fest Allerseelen, D 343 Himmelsfunken, D 651 | Die Gestirne, D 444

LUDWIG VAN BEETHOVEN | FRANZ LISZT

Sechs geistliche Lieder, op. 48 Gottes Macht und Vorsehung Bitten | Bußlied | Vom Tode Die Liebe des Nächsten Die Ehre Gottes aus der Natur

- Pause -

LUDWIG VAN BEETHOVEN | FRANZ LISZT Symphonie Nr. 5 in c-Moll, op. 67

Flyer

Karten:

Erwachsene € 20,-
Kinder/Schüler/Studenten (bis 27 Jahre) € 12,-

Ermäßigung für Ö1-Mitglieder

Ticket online
oder
Stiftspforte 02752 / 555 230

 

Führung: Stiftspark - eine natürliche Schönheit

29.10.2022 - 17:30

Ort: Stift Melk, Stiftspark

Die Führung durch die Gartenanlage führt zu einzigartigen Plätzen wie dem barocken Wasserbecken, dem Paradiesgarten oder dem barocken Gartenpavillon mit seinen exotischen Bergl-Fresken.

Karten an der Kassa/Information
Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 10,00

Martinsfeier

11.11.2022 - 16:30

Ort: Kolomanisaal Stift Melk

Musikschule Region Schallaburg

Kammerorchester Scheibbs

19.11.2022 - 19:00

Ort: Kolomanisaal Stift Melk

Kammerorchester Scheibbs

Programm:

W. A. Mozart: „Die Zauberflöte“ – Overtüre
Parashkev Hadjiev: Konzert für Flöte und Orchester

Pause

Franz Schubert: Sinfonie in h, „die Unvollendete“

 

Flötensolistin: Maria Miteva

Dirigentin: Judith McGregor

Karten:

Erwachsene € 22,-
Kinder/Schüler/Studenten (bis 27 Jahre) € 12,-

Ermäßigung für Ö1-Mitglieder

Ticket online
oder
Stiftspforte 02752 / 555 230

 

Konzert im Advent

08.12.2022 - 18:00

Ort: Kolomanisaal Stift Melk

Stadtkapelle Melk

Eintritt freiwillige Spenden

Konzert "Musik und Wort im Advent"

10.12.2022 - 19:00

Ort: Kolomanisaal Stift Melk

Musik und Wort im Advent
*50 Jahre Waidhofner Kammerorchester*

Johann Sebastian Bach: Teile aus dem "Weihnachtsoratorium"
Giuseppe Rizzo/Lesung

Domenica Radlmaier/Sopran
Christiane Döcker/Alt
Josef Wagner/Bass

Cantores Dei Allhartsberg
Anita Auer Choreinstudierung
Ensemble Mosaik des Kammerorchesters Waidhofen

Dirigent Wolfgang Sobotka

 

Karten:

Erwachsene € 22,-
Kinder/Schüler/Studenten (bis 27 Jahre) € 12,-

Ermäßigung für Ö1-Mitglieder

Ticket online
oder
Stiftspforte 02752 / 555 230

 

Benefizveranstaltung zugunsten Auro Danubia Stift Melk hilft Waisenkindern in Rumänien

15.12.2022 - 19:00

Ort: Stift Melk Kolomanisaal

Josef Hader & Johannes Kammerer

Karten:
Erwachsene € 30,-
Schüler/Studenten € 15,-

Ermäßigung für Ö1-Mitglieder

Ticket online
oder
Stiftspforte 02752 / 555 230

 

„Jauchzet, frohlocket“ - Weihnachten mit Johann Sebastian Bach

21.12.2022 - 19:00

Ort: Stift Melk Stiftskirche

„JAUCHZET, FROHLOCKET!“
Weihnachtsmusik von Johann Sebastian Bach
Stimmungsvolle Höhepunkte aus dem musikalischen Adventskalender

CHOR AD LIBITUM / BARUCCO

Solisten:
Christina Andersson, Nina Edelmann, Johannes Bamberger, Stefan Zenkl
Dirigent: Heinz Ferlesch


Johann Sebastian Bach (1685-1750): Nun komm der Heiden Heiland, BWV 61
Johann Sebastian Bach: Doppelkonzert für Violine und Oboe, BWV 1060
Jan Pieterszoon Sweelinck (1561-1621): Hodie Christus natus est
Franz Danksagmüller (*1969): Veni, veni
Traditional/Anonymus: Once upon a time
Michael Praeterius (1571-1621) / Jan Sandström (*1954): Es ist ein Ros´entsprungen
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Kantate 1, BWV 248
Johann Sebastian Bach: Wohl mir, dass ich Jesum habe, aus: BWV 147

Erwachsene € 35,- / € 30,- / € 25,- / € 20,-
Kinder bis 16 Jahre: € 1,-
Schüler ab 16 Jahre und Studenten: € 18,- / € 15,- / € 12, / € 10,-
Ermäßigung für Club-Ö1-Mitglieder

Ticket online
oder
Stiftspforte 02752 / 555 230



< September 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30