Stift Melk - UNESCO-Welterbe

Stiftspark mit dem barocken Pavillon

Diese Seite drucken

 

Die Besichtigung des Stiftsparks mit dem barocken Pavillon ist von Mai bis Oktober im Ticket für die Stiftsbesichtigung inkludiert.
Der Stiftspark lädt vor oder nach der Stiftsbesichtigung zum Entspannen ein.
Der barocke Gartenpavillon mit exotischen Fresken, das Paradiesgärtlein, der Jardin méditerranéen, der Jardin oriental, der meditativ gestaltete „Benediktusweg”, alte Linden und viele weitere Akzente warten darauf entdeckt zu werden.

Dauer (Besichtigung ohne Führung):

  • Besichtigung der ersten Gartenetage mit dem barocken Pavillon: ca. 30 Minuten oder auch länger ...
  • Rundgang durch den Stiftspark: ca. 30-60 Minuten oder auch länger ...

Geführte Tour im Stiftspark (Täglich ab 9.00 bis 16.30 Uhr von Mai bis Oktober buchbar, Preis für Gruppen ab 20 Personen: € 60,00 Parkführungspauschale zusätzlich zu den Eintrittstickets. Reservierung unbedingt erforderlich)

  • Geschichte und Gegenwart im Stiftspark:
    Die Gruppe erhält bei einem Rundgang durch den Stiftspark (ca. 60 Minuten) einen Überblick über die Parkanlage.

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten während der Corona Pandemie. zu den aktuellen Öffnungszeiten ...


Mehr zum Stiftspark ...