Stift Melk - UNESCO-Welterbe
  • Stift Melk >
  • Tourismus >
  • Gruppen / b2b >
  • Schulprogramm

Schulprogramm

Diese Seite drucken

 

Im Stift Melk werden für Schulklassen und Kindergruppen spezielle Führungen angeboten. Unser Angebot unterstützt den Geschichtsunterricht auf anschauliche Art und Weise.

NMS, AHS, Gymnasien
Die Führung beginnt im Prälatenhof des Stiftes und führt über die Kaiserstiege in das Stiftsmuseum.
Die Klostergeschichte, die historische und gegenwärtige Bedeutung des Klosters sowie die Aufgaben
der Benediktiner werden anhand ausgestellter Kunstschätze, unterstützt von medialen Elementen,
den Schülerinnen und Schülern vermittelt. Der geführte Rundgang geht weiter durch den Marmorsaal
über die Altane in die Stiftsbibliothek. Im Anschluss an die Stiftsführung erwartet die Schülerinnen
und Schüler die hochbarocke Stiftskirche, eine Meisterleistung barocker Baukunst und der wichtigste Raum in einem Benediktinerkloster. Im Eintrittspreis inkludiert ist die Stiftsparkbesichtigung (Mai bis Oktober) und die Besichtigung der Nordbastei mit dem Wachaulabor - ein von Schülern des Stiftsgymnasiums gestaltetes Museum.
Dauer: ca. 55 min
Schüler im Klassenverband pro Person (10 bis 19 Jahre) mit Führung € 7,00
pro 10 Kinder ist eine Begleitperson frei (ausgenommen Integrationsklassen: Hier gibt es zusätzliche Freiplätze)

Volksschulen
Die Führung beginnt in einem speziell für Kinder aufbereiteten Museumsraum, wo mit den Kindern Begriffe wie Kloster, Mönche, Babenberger besprochen werden. Während der Führung wird auch auf die Geschichte des Klosters, die Bedeutung der Babenberger und die Barockzeit eingegangen. Ein Modell der Klosteranlage gibt einen Überblick über das große Gebäude. Der Marmorsaal und die Bibliothek sind gute Beispiele für die barocke Baukunst. Zum Abschluss kommen die Kinder zur Grabstätte der Babenberger und erfahren im Chorgestühl noch etwas zur Stiftskirche. Im Anschluss oder vor der Führung lädt der Stiftspark von Mai bis Oktober zu einem individuellen
Rundgang ein. Auch die barocke Nordbastei mit dem Wachaulabor – eine Ausstellungsfläche gestaltet
von den Museumsmachern des Stiftsgymnasiums – ist ganzjährig im Eintritt inkludiert.
Dauer: ca. 75 min
Volksschulklasse bis 15 Kinder: Pauschale € 40,00
Volksschulklasse mit 16 bis 31 Kindern: Pauschale € 60,00
pro 10 Kinder ist eine Begleitperson frei (ausgenommen Integrationsklassen: Hier gibt es zusätzliche Freiplätze)
weitere Begleitpersonen € 14,00 pro Person