Stift Melk - UNESCO-Welterbe

Jardin Oriental

Diese Seite drucken

 

"Ein Garten
Ein Augenblick
EIN WINDHAUCH
EIN TRAUM
EINE SEHNSUCHT
EIN WUNSCH
EIN ZUSTAND
EINE ERKENNTNIS
EIN LACHEN
EIN SEIN"
Hans Hoffer

Das Areal rund um den Holzpavillon wurde 2014, wenn auch nur sehr zitathaft, nach östlichen Vorbildern neu gestaltet.

Der Holzpavillon (eine Arbeit für eine Abschlussprüfung der TU Wien), wurde ursprünglich nur mit Steckverbindungen errichtet. Um ihn auch gegenüber Windböen stabiler zu machen, ist er nachträglich verschraubt worden.