Stift Melk - UNESCO-Welterbe
  • Stift Melk >
  • Tourismus >
  • das ALLES sehen Sie mit Ihrem Ticket >
  • Sonderausstellungen

Sonderausstellungen

Diese Seite drucken

 

"Kulturvermittlung ist - vor allem in der heutigen schnelllebigen Zeit - eine ganz wichtige Aufgabe unseres Hauses. Neben den wichtigen kulturvermittelnden Einrichtungen wie dem Stiftsmuseum und dem Stiftsgymnasium gibt es im Stift Melk auch ein ganzjähriges Kulturprogramm und Sonderausstellungen."
Pater Martin Rotheneder

Seit Jahren bietet das Stift Melk Raum für zeitgenössische Kunst. Einerseits entstanden am Ort bleibende Werke (z.B. die Giebelmalereien im Prälatenhof von Peter Bischof und Helmut Krumpel oder die Ausgestaltung der Benediktuskapelle von Peter Bischof und Josef Strohmayer) andererseits gibt es auch eine große Zahl temporärer Ausstellungen.

Wechselnde Sonderausstellungen von heimischen bis international bekannten Künstlern im Wachaulabor der Nordbastei, in der Säulenhalle und in anderen Bereichen des Stiftes beschäftigen sich mit verschiedensten
Themen aus Geschichte und Gegenwart, Kunst und Kultur.

Das weltbekannte grandiose Barockensemble des Stiftes Melk und die zeitgenössischen künstlerischen Akzente unserer Tage passen wunderbar zusammen. Sie geben Zeugnis davon, dass das Stift Melk ein höchst vitaler Ort ist, der eine reiche Tradition zu wahren hat und Gegenwart und Zukunft mitgestalten will.