Stift Melk - UNESCO-Welterbe
  • Stift Melk >
  • Kloster >
  • Geschichte und Gegenwart >
  • Koloman >
  • Luftballons für Koloman

Luftballons für Koloman

Diese Seite drucken

 

Koloman = cool man | was wünscht du dir vom Schutzpatron Koloman?
Ein Projekt im Rahmen der Kulturpartnerschaft des Stiftes Melk mit der Nachmittagsbetreeung der Volksschule Melk.

Leider kann dieses Jahr "coronabedingt" der traditionelle Kolomankirtag nicht stattfinden, was natürlich schade für die gesamte Region, aber ganz besonders schade für die Kinder ist - ist doch der Kolomanikirtag für viele Kinder ein ganz besonderes Highlight.

Luftballons für Koloman | 13. Oktober 2020 | 14.30 Uhr

Wir denken aber trotz oder genau wegen der anhaltenden Coronapandemie an den hl. Koloman. Ihm zu Ehren werden etwa 70 Kinder der Nachmittagsbetreuung der VS Melk gemeinsam mit dem Abt und Patres des Stiftes, dem Bürgermeister der Stadt Melk, dem Team der Nachmittagsbetreuung  und der Schulleiterin der VS Melk von der Altane aus Luftballons steigen lassen. Das Luftballonsteigen wird mit einer Fanfare von Bläsern der Musikschule Melk angekündigt.
Im Anschluss gibt es Schaumrollen für die Kinder.

Gerne sind auch Sie liebe Melkerinnen und Melker aufgerufen, gemeinsam mit ihren Kindern oder Enkelkindern auch in der Stadt ihre Wünsche an den hl. Koloman per Luftballon abzuschicken.

Die Kinder beschäftigen sich nun schon seit 2 Wochen mit dem Thema Koloman und zeichnen fleißig Karten für die Luftballons mit ihren Kolomanwünschen oder einem Portrait von Koloman.

Luftballons für Koloman