Chorgebet

"In der Mitte des Tages"
1. April bis 31. Oktober
12.00 bis 12.15 Uhr - täglich

tägliches Mittagsgebet der Benediktiner in der Stiftskirche Melk
Das Mittagsgebet beginnt jeweils um 12.00 Uhr nach dem Glockengeläute
mit Orgelmusik.
Nach einem Lied werden gemeinsam Psalmverse gebetet.
Einem aktuellen Gebet folgt eine kurze Stille und nach dem Segen gibt es
zum Abschluss wieder Orgelspiel.

Alle Besucher sind dazu herzlich eingeladen!

Chorgebetszeiten
Wenn Sie an Gebetszeiten, die nicht in der Stiftskirche stattfinden teilnehmen wollen, melden
Sie sich bitte an der Pforte (Tel: 0043(0)2752-555-230 oder -231).
Die Gebetszeiten können aus wichtigen Gründen ausnahmsweise auch verschoben werden.
Bitte fragen Sie deshalb ebenfalls an der Stiftspforte nach.

Werktags von Montag – Samstag
Laudes
Konventmesse (Sommersakristei)

Mittagshore, Mittagsgebet *
Vesper, Komplet

6.30 Uhr
7.00 Uhr
12.00 Uhr
18.00 Uhr

Sonntag, Feiertag  
Laudes
Konventamt (Stiftskirche)
bis 26.11.2017
Konventamt (Stiftskirche) ab   3.12.2017
Mittagshore, Mittagsgebet *
Vesper, Komplet

7.00 Uhr
9.30 Uhr
 
9.00 Uhr
12.00 Uhr
18.00 Uhr

Das Mittagsgebet („In der Mitte des Tages“) findet von 1. April bis 31. Oktober in der Stiftskirche statt (siehe rechts). Alle Besucher sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.


Hier finden sie einige Beispiele der Mittagsgebete, wie sie in der Stiftskirche Melk unter dem Titel "In der Mitte des Tages" gehalten werden: