Veranstaltungsarchiv

2019
Konzerte und Veranstaltungen

unterstützt von


24. Mai 2019

20.00–21.30 Uhr


Lange Nacht der Kirchen

Vesper2go

Seit 930 Jahren beten die Mönche von Melk täglich die Vesper, das kirchliche Abendgebet. In der Sprache der Psalmen werden Lob, Dank, Klage und Bitte vor Gott gebracht. Gemeinsam „ergehen“ wir diese Höhen und Tiefen. Begleiten werden uns dabei Gesänge aus Taizé. Abschluss in der Stiftskirche.

Die Veranstaltung "Vesper2go" ist leider nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

 

 https://www.langenachtderkirchen.at/programm/

 


Sonntag, 26. Mai 2019

16.30 Uhr

 


Die Ausstellung ist täglich bis 17 Uhr bis 24.Juni zu besichtigen - wir erbitten Rücksichtnahme auf den Schulbetrieb.

 


FRIEDEN IST MÖGLICH - AUCH IN PALÄSTINA

Eine Ausstellung über die Ursprünge des Konflikts, das Ungleichgewicht der Partner und Ansätze einer gemeinsamen Zukunft.

 

 


Donnerstag, 6. Juni 2019 -
Montag, 10. Juni 2019


KARTENBÜRO
Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. von 09:00 - 15:00 Uhr

Wachau Kultur Melk GmbH
Jakob-Prandtauer-Straße 11, A-3390 Melk
T +43 2752 540 60

 
 
Barocktage 2019

LYRĀ ET GLADIO

König · Bürger · Bettelmann

mehr Information ...

 

Samstag, 8. Juni 2019

ab 9.00 Uhr


 

alternative Termine:

20. Juli 2019, 24. August 2019


Silent place – Malen im Stiftspark (für Anfänger und Fortgeschrittene)

Es beginnt mit dem Besuch der gleichnamigen Ausstellung mit Künstlergespräch bei einem Glas Sekt.
Danach durch Eva Neswadba-Piller geführte Erkundung des Parks um ihn auf eine persönliche Weise kennenzulernen oder mit neuen Augen zu sehen, ihn zu erleben und zu erfühlen. Nach dieser Vorbereitung wird eine eigene Malerei unter der Begleitung von Krassimir Kolev entstehen.

Mehr zu den Kursleitern: www.kreativ-leben.at

Gemalt wird in Öl oder Acryl, je nach Vorliebe; Materialliste wird gerne nach der Anmeldung gegeben.

Tageskurs: 9 – 17 Uhr
Preis: € 120 (inklusive Material € 140)
Anmeldung unter: anmeldung@kreativ-leben.at oder 0699 111 80 426

 


Donnerstag, 13.Juni 2019

19.30 Uhr

Stiftspark

Erwachsene € 10,00
Kinder/Schüler/Studenten € 6,00


„Du trägst in dir
die Freiheit eines Vogels...“

Poesie, Musik und Performance im Stiftspark Melk

Poesie - Michaela Gutsjahr
Musik - Hans Falter, Thomas Foramitti, Karl Schweiger

Performance - Christa Azodi, Mimi Beken, Monika Büchsenmeister-Wahringer, Ingrid Garschall, Karin Hasiner, Gabi Lagler, Renate Kuran, Christine Mandlburger, Birgit Steindl, Maria Schweiger

Da die Veranstaltung im Freien stattfindet gibt es bei Schlechtwetter zwei mögliche Ersatztermine: 16.06.2019 um 19.30 Uhr bzw. 18.06.2019 um 19.30 Uhr

(Info unter 02752/555 230)

 


Montag, 17.Juni 2019

19.00 Uhr

Dietmayrsaal

 


MEIN ERLEBEN IN ISRAEL- PALÄSTINA

Bildbericht von Greta Herdemerten

 


29. Juni 2019

19.30 Uhr / Stiftskirche




 

Festvesper Petrus & Paulus

Musikalische Gestaltung: Stifts-Chor Melk
Leitung: Thomas Foramitti

Wolfgang Amadeus Mozart: Vesperae solennes de Dominica, KV 321.

 

Sonntag, 30.Juni 2019

19.30 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 12,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert des Kammerorchesters Waidhofen

Franz von SUPPÉ
„Die schöne Galathée“
Ouvertüre

Edward ELGAR
Konzert für Violoncello und Orchester e-moll op. 85

Robert SCHUMANN
Sinfonie Nr. 4 d-moll op. 120

Dirigent: Wolfgang Sobotka
 

Montag, 6. Juli 2019

18.30 Uhr
 
Dietmayrsaal

 

Karten:
Wachau Kultur Melk GmbH
€ 10, / AK + € 2,00

Wachau Kultur Melk GmbH in Zusammenarbeit mit Stift Melk
 


Babylon – Entdeckungen in den Büchern der Stiftsbibliothek

Ein ideengeschichtlicher Streifzug durch hängende Gärten und
biblische Wunder mit Bernadette Kalteis und Johannes Deibl
 

 

 
Samstag, 13. Juli 2019

20.00 Uhr

Prälatenhof

Kartenreservierung und Verkauf:
Stiftspforte, täglich von 8 bis 18 Uhr,
+43 (0) 2752 555 230


Erwachsene € 20,00
Kinder/Schüler/Studenten € 12,00

 


European Brass Ensemble

Leitung: Thomas Clamor
 

Georg Friedrich Händel (1685 – 1759): Ouvertüre zur Feuerwerksmusik (arr. Elgar Howarth)

William Byrd (1538/1543 – 1623): The Earl of Oxford´s March (arr. Elgar Howarth)

Giovanni Gabrieli (1557 – 1612): Omnes Gentes (arr. John Sheppard)

Richard Wagner (1813 – 1883): Lohengrin (Lohengrins Ankunft, Königsgebet, Gottesgericht und Jubelweise)  (Exklusiv-Arrangement von Hermann Jeurissen für das European Brass Ensemble)

Richard Wagner: Walkürenritt (arr. Arthur Frackenpohl)

Pause

Giancarlo Castro D’Addona (*1980): Gran Fanfare (Original-Komposition für das Venezuelan Brass Ensemble)

Stephan Hodel (*1973): Suite Maletgs Rumantschs ( Rätoromanische Bilder)Exklusiv-Arrangement für das European Brass Ensemble
 1. Ouverture
 2. Gl`univiern ei cheu  (Flügelhorn-Solo: Maria Lantos aus Ungarn)
 3. Chalandamarz
 
 4
. Mia Steila (Solo für 2 Euphonien: Fabian Bloch aus der Schweiz und       
                        Tobias Epp aus Deutschland)

 5. Finale

Das European Brass Ensemble ist mittlerweile ein fixer Bestandteil des Melker Kultursommers und gleichzeitig auch ein Inbegriff für europäische Integration und Geschlossenheit.
Seit seiner Gründung im Jahr 2010 vermochte es in 14 Projektphasen bereits über 150 Musiker*innen aus 26 verschiedenen Ländern dieser Erde zusammenzuführen und über die universellste Sprache der Welt, die Musik, Einzigartiges zu erschaffen. Zwei internationale CD-Produktionen („In Residence“/2016 sowie „Diversity“/2018) geben ein eindrucksvolles auditives Zeugnis davon.
Für das Jahr 2019 haben sich die rund 40 Musiker*innen mit ihrem Chefdirigenten Prof. Thomas Clamor erneut ein sehr vielfältiges und spannendes Programm gesucht, das den Bogen schlägt von feingliedriger Mehrchörigkeit der Renaissance über imposante Wagnersche Klänge der Spätromantik bis hin zu witziger und farbenreicher zeitgenössischer Blechbläsermusik aus der Schweiz.
Ein Klangfeuerwerk der Superlative ist wieder zu erwarten!

 


Samstag, 20. Juli 2019

ab 9.00 Uhr

 

alternative Termine

8. Juni 2019, 24. August 2019


Silent place – Malen im Stiftspark (für Anfänger und Fortgeschrittene)
 

Es beginnt mit dem Besuch der gleichnamigen Ausstellung mit Künstlergespräch bei einem Glas Sekt.
Danach durch Eva Neswadba-Piller geführte Erkundung des Parks um ihn auf eine persönliche Weise kennenzulernen oder mit neuen Augen zu sehen, ihn zu erleben und zu erfühlen. Nach dieser Vorbereitung wird eine eigene Malerei unter der Begleitung von Krassimir Kolev entstehen.

Mehr zu den Kursleitern: www.kreativ-leben.at

Gemalt wird in Öl oder Acryl, je nach Vorliebe; Materialliste wird gerne nach der Anmeldung gegeben.

Tageskurs: 9 – 17 Uhr
Preis: € 120 (inklusive Material € 140)
Anmeldung unter: anmeldung@kreativ-leben.at oder 0699 111 80 426

 


Samstag, 20. Juli 2019

18.30 Uhr

 Gartenpavillon

Barocker Gartenpavillon Stiftspark
Anmeldung erforderlich / Kartenreservierung: Stiftspforte / +43 2752 555 230
Unkostenbeitrag € 15,00


Zeichnen und Malen mit „Johann Wenzel Bergl“
und Andreas Gamerith


An diesem Abend schildert Andreas Gamerith die Maltechnik
Johann Wenzel Bergls und animiert die Besucher nach dem Vorbild Bergls, sich selbst künstlerisch zu betätigen.

 Weitere Termine zum Bergl-Jahr im Stift Melk ...

 

 

 


Freitag, 26. Juli 2019

19.30 Uhr

Kolomanisaal

Eintritt frei!

 


Cantemus - Konzert der Kammerchöre und Solostudios der Vokalwoche Melk
 

Samstag, 27. Juli 2019

19.30 Uhr

Stiftskirche


Kartenreservierung und Verkauf:
Stiftspforte, täglich von 8 bis 18 Uhr,
+43 (0) 2752 555 230


Erwachsene € 18,00
Kinder/Schüler/Studenten € 10,00


Großes Abendkonzert der Vokalwoche Melk 2019

Konzert der Kammerchöre und des Plenums der Vokalwoche Melk

Anna Marie Dragosits / Orgelpositiv
Peter Trefflinger / Cello
Herwig Neugebauer / Kontrabass
David Bergmüller / Laute


DirigentInnen: Heinz Ferlesch, Nataliya Lukina
und Johann van der Sandt

 



Sommerkonzerte im Pavillon und Nächtliche Konzerte in der Stiftskirche

Erwachsene € 14,00
Schüler/Studenten € 7,00

Sonderkonzert am 17.8.2019
Nikolaus Habjan, Kunstpfeifer
Ines Schüttengruber, Klavier / Orgel

Erwachsene € 18,00
Kinder/Schüler/Studenten € 10,00

Matineen
Keine Reservierung möglich
Eintrittskarte nur für den Parkeintritt:
Erwachsene € 4,50
Schüler/Studenten € 3,50
Kinder ab 6 Jahren € 1,00

Kartenreservierung und Verkauf:
Stiftspforte, täglich von 8 bis 18 Uhr,
+43 (0) 2752 555 230

Barrierefreiheit:
Wir sind um einen barrierefreien und unkomplizierten Zugang zu den Konzertorten bemüht.
Bei Fragen zur Barrierefreiheit wenden Sie sich bitte an die KollegInnen der Stiftspforte (Kartenreservierung)
+43 (0) 2752 555 230 oder an unser
Büro für Kultur +43 (0) 2752 555 225

Stiftskirche und Sommersakristei
Der Zugang zur Stiftskirche und Sommersakristei führt über ein paar Stufen bei den Kirchenportalen. Ein barrierefreier Zugang ist gegen Voranmeldung möglich.

Barocker Gartenpavillon
Ein barrierefreier Zugang ist leider nicht möglich. Der Gartenpavillon ist nur über eine Treppe erreichbar.

 


SOMMERKONZERTE 2019

Sonntag, 28. Juli 2019

20.00 Uhr

Stiftskirche


Nächtliches Konzert

Zwei Welten
Orgel & Horn

Ines Schüttengruber, Orgel
Veronika Eber, Horn

Werke von Johann Sebastian Bach,
Alexandre-Pierre-François Boëly,
César Franck, Marcel Dupré

 


Freitag, 2. August 2019

19.00 Uhr

Pavillon

Musik und Malerei / Vortrag und Konzert

Sonderführung „300 Jahre Johann Wenzel Bergl –
die barocke Sehnsucht nach Exotischen“

Andreas Gamerith führt im Gartenpavillon des Stiftes Melk
im Rahmen der Melker Sommerkonzerte 2019  aus Anlass des
300. Geburtstages  von Johann Wenzel Bergl in dessen Bilderwelten ein.

Warum üben die exotischen Wandmalereien noch heute einen besonderen Zauber aus? Wer waren seine  Auftraggeber und wessen Bilderträume erfüllte er? Ein Abend, der durch Musik und Wort einführt in die barocke Erzählfreude Bergls.

 La fête des animaux - aus der Welt der Tiere

Jazztrio DaRoMa

David Hecher, Gitarre
Roman Hauser, Klavier
Manuel Ernst, Klarinette/Saxofon

Eigenkompositionen, Arrangements und Bekanntes
 

Samstag, 3. August 2019

19.00 Uhr

Pavillon

Sommerkonzert im Gartenpavillon

Violoncello & Klavier

À la française

Veronika Eber, Violoncello
Ines Schüttengruber, Klavier

Werke von Léon Bo
ëllmann, Nicolas Bacri, Albéric Magnard
 
 
Sonntag, 4. August 2019

11.00 Uhr

Gartenpavillon
 

Matinee im Gartenpavillon

"Baguette mit Kaviar" ein musikalischer Streifzug durch die Welt der Entente

Christian Amstätter-Zöchbauer, Posaune
Lukas Zeilinger, Trompete/Flügelhorn
Manuela Schedler, Querflöte
Ines Schüttengruber, Klavier

Originales wie Arrangements
u. a. von Claude Debussy,
Sergej Prokofieff, Eugène Bozza

 


Sonntag, 4. August 2019

20.00 Uhr

Stiftskirche

Nächtliches Konzert

Peter Tiefengraber, Orgel

Werke von Johann Sebastian Bach, Pierre Du Mage,
César Franck und Improvisationen

 

Montag, 5. August 2019

19.30 Uhr

Wachauarena Melk

Der Reinerlös kommt dem Sozialzentrum in Saniob/Rumänien zugute.


Erwachsene € 30,00
Kinder/Schüler/Studenten (bis 27 Jahre)
 € 15,00


KARTENBÜRO

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr. von 09:00 - 15:00 Uhr

Wachau Kultur Melk GmbH
Jakob-Prandtauer-Straße 11, A-3390 Melk
T +43 2752 540 60

 

 


Benefizkonzert der Militärmusik NÖ für Auro Danubia

"Cinemagic"

Leitung: Oberstleutnant Mag. Adolf Obendrauf

Moderation: Birgit Perl, ORF NÖ

Filmmusik u.a. von John Williams (Star Wars) oder Hans Zimmer
(The Rock) sowie Musik von Philip Sparke, wobei auch junge Solistinnen und Solisten ihr Können zeigen werden.

 


Donnerstag, 8. August 2019

18.00 Uhr

Sommersakristei und Stiftskirche

Orgelkonzert & Orgelführung

Ines Schüttengruber

Dauer: 40 Minuten

Werke von Johann Sebastian Bach, Maurice Duruflé


Freitag, 9. August 2019

19.00 Uhr

Pavillon

Sommerkonzert im Gartenpavillon


...aus dem Musikarchiv… „Mozart, Stadler, Albrechtsberger“

Sopran & Klavier

Christina Andersson / Sopran
Ines Schüttengruber / Klavier
Johannes Prominczel, Musikarchivar des Stiftes Melk / Moderation

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Abbé Maximilian Stadler, Johann Albrechtsberger
 


Samstag, 10. August 2019

19.00 Uhr

Pavillon

Sommerkonzert im Gartenpavillon

Feurig & virtuos

Klarinette & Klavier

Junge Talente: solistisch und im Duo

Sebastian Neulinger, Klarinette
Elisabeth Waglechner, Klavier

Franz Schubert, Frédéric Chopin, Johannes Brahms, Franz Liszt

 


Sonntag, 11. August 2019

11.00 Uhr

Gartenpavillon

Matinee im Gartenpavillon

Tänze, Bekanntes & Lyrisches

Klavier vierhändig

Sarah-Maria Pilwax & Ines Schüttengruber

Werke von Franz Schubert, Cécile Chaminade, Edvard Grieg,
Antonín Dvořák

 


Sonntag, 11. August 2019

20.00 Uhr

Stiftskirche
 

Nächtliches Konzert

Johannes Zimmerl, Orgel

Werke von Matthias Weckmann, Johann Adam Reincken,
Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn,
César Franck und Christian Minkowitsch

 

Donnerstag, 15. August 2019

20.00 Uhr

Stiftskirche

Nächtliches Konzert

Festkonzert

Orgel & Trompete

Ines Schüttengruber, Orgel
Thomas Bachmair, Trompete / Flügelhorn

Werke von Johann Sebastian Bach, Petr Eben, George Gershwin
 


Samstag, 17. August 2019

19.00 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 18,00
Kinder/Schüler/Studenten € 10,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230


Sommerkonzert im Kolomanisaal

Luftkunst mit Nikolaus Habjan

Nikolaus Habjan, Kunstpfeifer
Ines Schüttengruber, Klavier / Orgel

Arien/Oper, Operette und Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart,
Franz Schubert,
Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi, ...

 


Sonntag, 18. August 2019

11.00 Uhr

Gartenpavillon

Matinee im Gartenpavillon

"Durch Feld und Wald zu schweifen,
 mein Liedchen wegzupfeifen"


Mezzosopran & Klavier & Bassposaune

Magdalena Schödl, Mezzosopran
Michael Linus Bock, Bassposaune
Ines Schüttengruber, Klavier


Werke von Georg Philipp Telemann, Franz Schubert, Robert Schumann, Edward Gregson, Eric Ewazen
 

Sonntag, 18. August 2019

20.00 Uhr

Stiftskirche

Nächtliches Konzert

Florian Neulinger, Orgel

Werke von Johann Sebastian Bach, Jehan Alain,
August Gottfried Ritter, ...


 

Donnerstag, 22. August 2019

18.00 Uhr

Sommersakristei und Stiftskirche

Orgelführung und Orgelklänge mit Ines Schüttengruber

Werke von Johann Sebastian Bach und Alexandre Guilmant

Dauer: 40 Min.
 

Freitag, 23. August 2019

19.00 Uhr

Pavillon
 

Musik und Malerei / Vortrag und Konzert

Sonderführung „300 Jahre Johann Wenzel Bergl –
die barocke Sehnsucht nach Exotischen“

Christine Fischeneder-Meiseneder führt im Gartenpavillon des Stiftes Melk im
Rahmen der Melker Sommerkonzerte 2019  aus Anlass des 300. Geburtstages 
von Johann Wenzel Bergl in dessen Bilderwelten ein.

Warum üben die exotischen Wandmalereien noch heute einen besonderen Zauber aus? Wer waren seine  Auftraggeber und wessen Bilderträume erfüllte er?
Ein Abend, der durch Musik und Wort einführt in die barocke Erzählfreude Bergls.

Sommerkonzert im Gartenpavillon

Romantik am Sommerabend

Junge Talente an Harfe & Klavier

Anja Pichler, Harfe
Gulnara Arcaini, Klavier

Frédéric Chopin (3. Und 4. Ballade), Claude Debussy, Peter Tschaikowsky, …

 


Samstag, 24. August 2019

9.00 Uhr

alternative Termine:

8. Juni 2019 und 20. Juli 2019


Silent place – Malen im Stiftspark (für Anfänger und Fortgeschrittene)

Es beginnt mit dem Besuch der gleichnamigen Ausstellung mit Künstlergespräch bei einem Glas Sekt.
Danach durch Eva Neswadba-Piller geführte Erkundung des Parks um ihn auf eine persönliche Weise kennenzulernen oder mit neuen Augen zu sehen, ihn zu erleben und zu erfühlen. Nach dieser Vorbereitung wird eine eigene Malerei unter der Begleitung von Krassimir Kolev entstehen.

Mehr zu den Kursleitern: www.kreativ-leben.at

Gemalt wird in Öl oder Acryl, je nach Vorliebe; Materialliste wird gerne nach der Anmeldung gegeben.

Tageskurs: 9 – 17 Uhr
Preis: € 120 (inklusive Material € 140)
Anmeldung unter: anmeldung@kreativ-leben.at oder 0699 111 80 426

 


Samstag, 24. August 2019

19.00 Uhr

Pavillon
 

Sommerkonzert im Gartenpavillon

Streicher & Klavier

Ensemble Kaleidoskop
(mit Mitgliedern der Wiener Symphoniker)

Jacqueline Roscheck Violine
Céline Roscheck Violine
Johannes Flieder Viola
Peter Siakala Violoncello
Christian Roscheck Kontrabass
Ines Schüttengruber Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Es-Dur, KV 493
Samuel Barber: Adagio for strings
Michail Iwanowitsch Glinka: Grande Sextett in Es-Dur
 


Sonntag, 25. August 2019

11.00 Uhr

Gartenpavillon

Matinee im Gartenpavillon

Heiteres & Humorvolles

 Bariton & Trompete & Klavier

Christian Löw, Trompete/Wiener Symphoniker
Georg Klimbacher, Bariton
Ines Schüttengruber, Klavier
 

Werke von Scott Joplin, Leonard Bernstein, Wolfgang Amadeus Mozart, Hugo Wolf, Robert Schumann, Franz Léhar, ...

 


Sonntag, 25. August 2019

20.00 Uhr

Stiftskirche
 
Nächtliches Konzert

Johannes Zeinler, Orgel

Werke von César Franck, Louis Vierne, Jehan Alain

Freitag, 30. August 2019

19.00 Uhr

Gartenpavillon

Musik und Malerei / Vortrag und Konzert

Sonderführung „300 Jahre Johann Wenzel Bergl – die barocke Sehnsucht nach Exotischen“

Andreas Gamerith führt im Gartenpavillon des Stiftes Melk im Rahmen der Melker Sommerkonzerte 2019  aus Anlass des 300. Geburtstages  von Johann Wenzel Bergl in dessen Bilderwelten ein.

Warum üben die exotischen Wandmalereien noch heute einen besonderen Zauber aus? Wer waren seine  Auftraggeber und wessen Bilderträume erfüllte er? Ein Abend, der durch Musik und Wort einführt in die barocke Erzählfreude Bergls.

Sommerkonzert im Gartenpavillon

baroque à la carte - ein Streicherensemble aus Mitgliedern des Melker Stiftsorchesters sowie dem Stiftsorganisten Josef Schweighofer am Cembalo, verstärkt durch eine Barockoboe.

Wolfgang Leitner, Violine
Irene Narnhofer, Violine
Sheena Leitner, Viola
Julia Schwendinger, Violoncello
Josef Schweighofer, Cembalo
Gottfried Mandlburger, Oboe

Barocke Konzerte für Streicher und Oboe
(Georg Friedrich Händel u.a.)

 


Samstag, 31. August 2019

19.00 Uhr

Gartenpavillon
 
Sommerkonzert im Gartenpavillon

 „Filmmusik mal anders mit dem Quartett ohne 4. Mann" -
Jazztrio

Jakob Kammerer, Schlagwerk
Christian Amstätter-Zöchbauer, Posaune
Jakob Deibl, Gitarre

Filmmusik, Eigenarrangements und Bekanntes
 


Donnerstag, 5. September 2019

19.30 Uhr

Stiftskirche

Benefizkonzert für die Sozialprojekte des Stiftes Melk

Gabor Tarkövi - Solotrompeter der Berliner Philharmoniker
Matthias Kernstock - Wiener Symphoniker
Selina Ott - ARD Preisträgerin

Orgel: Ludwig Lusser Dom Organist - St. Pölten

Werke von J. S. Bach, J. Loeillet, P. Eben, G. F. Händel
 


Samstag, 12. Oktober 2019

20.00 Uhr

Stiftskirche


Kartenreservierung und Verkauf:
Stiftspforte, täglich von 8 bis 18 Uhr,
+43 (0) 2752 555 230


Erwachsene € 23,00
Kinder/Schüler/Studenten € 17,00


 
 
Konzert Beate Foramitti & Willi Wimmer

Sphären vom Himmel zur Erde

Chor-Projekt Südliches Waldviertel

Lux Aurumque   Eric Whitacre
Serenity, O magnum mysterium   Ola Gjeilo
Only in Sleep    Eriks Esenvalds
Ecce Novum    Ola Gjeilo
Adagio for Strings   Samuel Barber

Sunrise Mass   Ola Gjeilo

The Spheres - Kyrie
Sunrise - Gloria
The City - Credo
Identity & The Ground - Sanctus, Benedictus, Agnus
 


Donnerstag, 17. Oktober 2019

19.00 Uhr

Kolomanisaal


Alexander Rüdiger der MUTmacher

FIX und FÜNFZIG

Das Geburtstagsprogramm VOLLER LEBEN

 


Samstag, 19. Oktober 2019

19.00 Uhr

Kolomanisaal

Kartenreservierung und Verkauf:
Stiftspforte, täglich von 8 bis 18 Uhr,
+43 (0) 2752 555 230


Erwachsene € 18,00
Kinder/Schüler/Studenten € 10,00

 


Konzert mit dem Kammerorchester Scheibbs

Freitag, 1. November 2019

19.00 Uhr

Kolomanisaal

Kartenreservierung und Verkauf:
Stiftspforte, täglich von 8 bis 18 Uhr,
+43 (0) 2752 555 230


Erwachsene € 18,00
Kinder/Schüler/Studenten € 10,00

 


Klavierkonzert

Andreas Stockinger
 

Sonntag, 24. November 2019

17.00 Uhr

Kolomanisaal

Kartenreservierung und Verkauf:
Stiftspforte, täglich von 8 bis 18 Uhr,
+43 (0) 2752 555 230


Erwachsene € 28,00
Kinder/Schüler/Studenten € 15,00

 


Benefizkonzert für Auro Danubia -
Stift Melk hilft Waisenkindern in Rumänien

Panflötenensemble Pentatonica


 Fehlende Beginnzeiten, Programme und Eintrittspreise werden noch bekannt gegeben.
 Stand 22. Mai 2019
 Änderungen vorbehalten.
 
 
 Weitere Veranstaltungen können kurzfristig dazukommen.
 
 Information:
 Stift Melk, Büro Kultur und Tourismus
 Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1,
 A-3390 Melk
 Tel: +43-(0)2752-555-225,
 Fax: +43-(0)2752-555-226
 kultur@stiftmelk.at