2014

Konzerte und Veranstaltungen

unterstützt von


 


Veranstaltungsarchiv
 

Internet-Kunst-Verkaufsaktion bis
September 2014

www.KfMiN.at
 


Internet-Kunst-Verkaufsaktion zugunsten von
"Auro Danubia - Stift Melk hilft Waisenkindern in Rumänien" und dem Verein "Hilfe im eigenen Land"

Zusammen mit "Special Guest Artists" Prof. Josef Bramer und Prof. Gottfried Kumpf präsentieren zahlreiche österreichische KünstlerInnen ihre Arbeit in einer Internet-Verkaufsaktion.


Sie können rund um die Uhr/jeder Zeit mit unserem E-Mail Formular ein Kunstwerk kaufen.

zur Internet-Kunst-Verkaufsaktion
 


10. April 2014

19.30 Uhr

Säulenhalle


 


Eröffnung der Ausstellung "Aufblühen" von Josef Frank

Aquarelle und Acrylbilder in
Anlehnung zum Jahresthema "Koloman"

Begrüßung und Gedanken zur Ausstellung
Pater Martin Rotheneder
Eröffnung
Abt Burkhard Ellegast
Musikalische Gestaltung
Pater Jakob Deibl & friends

Die Ausstellung ist vom 11. April 2014 bis 28. Februar 2015
Täglich von 9.00 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Eine Veranstaltung zu 1000 Jahre Koloman

zur Einladung...

Lebenslauf des Künstlers...



 


13. April 2014

17.00 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 25,00
Schüler/Studenten € 15,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230
 


Benefizkonzert für Saniob

Cantores Dei und Monika Ballwein

Gospels, Soul und Spirituals

ORF NÖ-Moderatorin Nadja Mader-Müller liest
dazu Texte zum Frühlingserwachen.
 

zum Flyer

Cantores Dei


30. April 2014

19.30 Uhr

Dietmayrsaal

 




Eintritt frei, keine Reservierung erforderlich


Vortrag von Dr. Thomas Böhm
"Die manipulierte Evolution"
Wie unsere Gesellschaft den genetischen Code verändert

Das Wissenschaftsbuch des Jahres 2014

Immer mehr Menschen leiden an Übergewicht, Depressionen, Suchtkrankheiten. Viele stellen die Karriere an erste Stelle oder denken über künstliche Befruchtung nach. Welche Auswirkungen hat dieser Lebensstil auf den Gen-Code der Menschheit – und letztlich auf den Verlauf der Evolution?

zum Flyer

erschienen im Verlag Braumüller
ISBN: 978-3-99100-108-9

 


1. Mai 2014

ab 16.00 Uhr

Stiftspark


Zu Beginn der Parksaison findet am 1. Mai 2014 ein Eröffnungsprogramm statt.

zum Flyer

Ab 16.00 Uhr:
Freier Eintritt in den Stiftspark und in die Nordbastei.

17.00 Uhr:
Enthüllung einer Skulptur aus Wachauer Marmor,
ein Auftragswerk an den jungen Künstler Laurus Edelbacher.

18.00 Uhr:
Szenisch musikalische Lesung und Buchpräsentation
für Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren.

Elisabeth Escher:
„Das Leben ist schön
und andere Märchen“
Zeichnungen: Luka Leben

Szenisch-musikalische Begleitung:
Edith Meixner, Brigitte Oswald


Elisabeth Escher erzählt Geschichten, die das große Glück wecken,
das in den kleinen Dingen wohnt.


Dieser Programmpunkt findet bei Schönwetter
im neugestalteten Bereich des asiatischen Holzpavillons statt.
(Bei Schlechtwetter in der Nordbastei.)


Dr. Alfred Benesch gibt Auskunft zur Gestaltung
des neuen Bereiches

20.00 Uhr:
im Gartenpavillon: "Jaramouche - Musik und Tanz"
Improvisatorischer Austausch mehrerer Disziplinen.

Tanz: Marlene Wolfsberger
Gitarre: Martin Rotheneder
Percussion: Daniel Letschka
Kamera:
Michi Plesser

Informationen zu Jaramouche
 


23. Mai 2014

20.00 Uhr

Stiftskirche




Die Mitte der Nacht ist der Anbruch des neuen Tages

20:00 Uhr
Joseph Haydn
Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze
Hob.XX/1:B = Hob.III:50-56
mit sieben Wortbrücken von Arnold Mettnitzer



21:15 Uhr

Agape im Innenhof des Stiftes


22:15 Uhr
Wolfgang Horvath
Die sieben ersten Worte des Auferstandenen
Meditation für Orgel und Saxophon
mit Gedanken von Arnold Mettnitzer

mehr Information


Ausführende:

Camerata Schulz
Veronika Schulz - Violine 1
Ja Kyoung Kim - Violine 2
Lena Fankhauser – Viola
Arne Kircher - Violoncello

Wolfgang Horvath - Orgel
Edgar Unterkirchner - Saxophon
Arnold Mettnitzer - Sprecher


 


24. Mai 2014

Kolomani-Wallfahrt ausgehend von der Stiftskirche Melk mit dem Ziel Matzleinsdorf anlässlich der Gründung der
Pfarre St. Koloman

Eine Veranstaltung zu 1000 Jahre Koloman

 


29./30./31. Mai

1. Juni 2014

15.00 Uhr

Karten jetzt online sichern
bretterhaus@gmx.at

0699/81513190

www.FAUST-III.com
 


"Faust III" von Peter F. Schmid
Der Open Air Event im Weltkulturerbe

work in progress von Peter F. Schmid
mit zahlreichen neuen Szenen

Ein Fest für alle Sinne
Schauspiel • Musik • Tanz • Kunst & Natur • Gaumenschmaus • therapeutisches Ritual für Leib & Seele

Stationentheater an verschiedenen Szenenorten im und rund um das Stift Melk

Eine Veranstaltung des Theaters Bretterhaus in Zusammenarbeit mit dem Stift Melk

zum Flyer

 


3. Juni 2014

19.30 Uhr

Eröffnung

Eine Künstlergruppe (10 junge Künstlerinnen und Künstler) um zwei ehemalige Schüler des Stiftsgymnasiums, Erwin Uhrmann und Moussa Kone, gestaltet zur Thematik "Koloman" im Bereich des Stiftes verschiedene Interventionen, die unter anderem von Lesungen und Tanz begleitet werden.

Dauer: Juni bis Dezember

Eine Veranstaltung zu 1000 Jahre Koloman


 


6. - 9. Juni 2014

Stiftskirche, Kolomanisaal, Gartenpavillon

Veranstaltet von Wachau Kultur Melk GmbH. in Zusammenarbeit mit Stift Melk


Informationen und Kartenverkauf unter:
www.barocktage.at

 

Internationale Barocktage Stift Melk

Konzerte mit internationalen Stars und Ensembles der Barockmusik

Künstlerischer Leiter: Michael Schade


 

15. Juni 2014

19.30 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 12,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230
 


Konzert mit dem Kammerorchester Waidhofen

Programm :
Christoph Willibald Gluck:
Ouvertüre zur Oper: Iphigeni
e in Aulis  
(
in der Bearbeitung von Richard Wagner )

Richard Strauss:
Hornkonzert Nr 1  Es – Dur op. 11

Antonín Dvořák :
Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88 (Die Englische)

Walter Reitbauer, Horn 

Wolfgang Sobotka , Dirigent

 


18. Juni 2014

19.30 Uhr

Gartenpavillon

 


Lesung und Tanz

Künstlergruppe um Erwin Uhrmann und Moussa Kone

Eine Veranstaltung zu 1000 Jahre Koloman

 


28. Juni 2014

19.30 Uhr

Stiftskirche


Festvesper zum Hochfest Petrus und Paulus

Musikalische Gestaltung: Melker Choral-Schola

Leitung: Franz Plener

 


29. Juni 2014

 9.30 Uhr

Stiftskirche


Pontifikalamt zum Hochfest Petrus und Paulus


Musikalische Gestaltung: Melker Stifts-Chor, Solisten, Instrumentalisten

Leitung: Thomas Foramitti

 


9.-13. Juli 2014         

 

 


Information und Kartenverkauf unter:

www.brass-festival.com

 


Internationales Brass Festival

(Schagerl Brass Festival 2014)

mit Konzerten im Prälatenhof, Stiftskirche, Kolomanisaal etc.
 

Zu hören sein werden u.a. European Brass Ensemble,
Sächsische Bläserphilharmonie, Mnozil Brass, Wiener Posaunenquartett, James Morrison … 
 


Freitag, 25.
Juli 2014

19.30 Uhr

Kolomanisaal

 


Eintritt frei!
 


"Cantemus"

Konzert der Solostudios und Vokalensembles der Vokalwoche Melk.

Dirigenten:
Bernd Oliver Fröhlich, Markus Obereder, Jürgen Fassbender, Robert Sund, Heinz Ferlesch

Klavier: Kyoko Yoshizawa, Josef Schweighofer


Samstag, 26. Juli 2014

Kolomanisaal bzw. Stiftskirche

20.00 Uhr

EINTRITT:
Erwachsene € 16,00
Schüler/Studenten € 9,00

Das Konzert findet im Rahmen der Stiftskonzerte statt: Kartenreservierung Stift Melk  02752 /555-230
 


Großes Abendkonzert
CHORSIN(G)PHONIK

Es singen die Kammerchöre, Damen- bzw. Herrenchor und das Plenum der Vokalwoche Melk.

Dirigenten: Jürgen Fassbender, Markus Obereder, Robert Sund, Heinz Ferlesch

Beim Schlusskonzert der NÖ Vokalwoche wird eine zum Gedenkjahr entstandene Komposition von Wolfgang Sauseng mit Texten von
P. Martin Rotheneder und afrikanischer Lyrik uraufgeführt
(Chor der NÖ Vokalakademie, Instrumentalensemble)

Eine Veranstaltung zu 1000 Jahre Koloman


 


Sonntag, 27. Juli 2014

9.30 Uhr

Stiftskirche


Gestaltung des Sonntagsgottesdienstes

durch die Kammerchöre und das Plenum der Vokalwoche Melk

Dirigenten: Jürgen Fassbender, Markus Obereder, Robert Sund, Heinz Ferlesch
 


1., 2., 8., 9., 14., 16.,
22., 23., 29., 30. August

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzerte im Pavillon


Im einzigartigen Ambiente des Gartenpavillons mit seinen exotischen Fresken von Johann Wenzel Bergl treten Solisten, Duos oder kleine Ensembles auf.

Das Musikspektrum reicht von Klassik über Jazz bis Pop.


3., 10., 15., 17., 24., 31. August

20.00 Uhr

Stiftskirche

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Nächtliche Konzerte


Zur Musik passende Lichteffekte bewirken eine ganz besondere Atmosphäre bei den Nächtlichen Konzerten in der Stiftskirche, bei denen immer Orgelmusik zu hören ist, teilweise aber auch andere Instrumente oder Gesang.

1. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk
 

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230
 


Konzerte im Pavillon

"a road abroad"
Klavier & Posaune

Jazz-Duo
Cyril Gurtner, Klavier
Christian Amstätter-Zöchbauer, Posaune

Zur Eröffnung der heurigen Sommerkonzerte im Stift Melk sind Klavier & Posaunen-Klänge aus Jazz und Klassik zu hören. Die beiden Musiker, die in den verschiedensten musikalischen Stilen unterwegs sind, bringen Eigen-Arrangements, Kompositionen und Improvisationen zu Gehör, u.a. Caravan, Ishmael, African marketplace, kramat, nigerian marketplace, Jákov, …

2. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Pavillon


Liederabend: "Schöne Müllerin" von Franz Schubert

Johannes Kammerer, Klavier
Stefan Zenkl, Bariton

Der Idee, einen Schubert-Zyklus gemeinsam aufzuführen, waren Stefan Zenkl und sein ehemaliger Lehrer Johannes Kammerer schon in der Schulzeit nicht abgeneigt. Diesen Sommer, knapp 20 Jahre später, wird gemeinsam der “Schönen Müllerin” im Gartenpavillon gehuldigt.
 

3. August 2014

20.00 Uhr

Stiftskirche

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Nächtliches Orgelkonzert

"Orgel & Trompete"

Roman Hauser (Orgel)

Hermann Fiechtl (Trompete)

Werke aus allen Epochen, u. a. von J. S. Bach, J. M. Damase,
J. Alain, N. Hakim sowie Improvisationen
Ein Schwerpunkt liegt auf der romantisch, französischen Musik.


8. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Pavillon

"Große Meister und Raritäten"

Ensemble stringendo
Aileen Dullaghan, Violine
Judith McGregor, Viola
Merike Hilmar, Violoncello

Werke von Albrechtsberger, Beethoven, Kodály und Naumann.
Streicherkammermusik vom Feinsten, aus unterschiedlichen Zeiten, ist an diesem Abend im Pavillon zu genießen. Zu Gehör kommen Werke großer Meister, aber auch Raritäten.
Die Einführungstexte zu den Werken und Komponisten stammen von Studierenden der Bruckner Uni Linz unter der Leitung von Prof. Rainer Lepuschitz.
 


9. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Pavillon

"Ihr Musici, frisch auf"

voices (Vokalensemble, Linz)

Madrigale, Lieder, Schlager, Songs

Andrea Schedlberger, Sopran
Carmen Lungenschmid, Mezzosopran
Josef Habringer, Tenor, Leitung
Gottfried Haider, Bariton, Countertenor
Paul Grünbacher, Bariton
Wolfgang Rath, Bass

 

10. August 2014

20.00 Uhr

Stiftskirche

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Nächtliches Orgelkonzert

Mali Katalin, Orgel

Im Orgelkonzert der ungarischen Organistin sind Werke von Bach, Kodály, Vierne aber auch Mozart zu hören. Die Organistin aus Pannonhalma führt uns damit durch ein sehr abwechslungsreiches, spannendes internationales Programm unterschiedlichster Epochen, Länder und Stile, von Barockem bis zu Kompositionen, die vom Jazz beeinflusst sind.

14. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Pavillon

"Sommernacht"

Ines Schüttengruber, Klavier
Veronika Eber, Violoncello

In diesem Pavillonkonzert sind Werke für Klavier & Violoncello, aber auch beide Instrumente solistisch zu hören. Diese “Sommernacht” bietet einen Streifzug durch mehrere europäische Länder.

 


15. August 2014

20.00 Uhr

Stiftskirche

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230
 


Nächtliches Orgelkonzert

Ines Schüttengruber, Orgel

Werke aus Barock, aus der Romantik und Werke lebender Komponisten


16. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230


Konzert im Pavillon

"à trois"

RIIO & Jakob Deibl

Ingrid Oberkanins, Vibraphon, Hang, Percussion, Stimme
Ilse Riedler, Tenor,- Sopransaxofon, Klarinette, Bassklarinette
featuring Jakob Deibl, Gitarre

Am Programm stehen Eigenkompositionen und Arrangements unterschiedlicher Stile.

Worldmusic, Jazz, Klassik, Volksmusik, Improvisation, alles ist möglich - Musik ohne Schubladen.

Kraftvoll oder zart, virtuos, energiegeladen und mit viel Improvisationslust spielen Riedler und Oberkanins in beinahe blindem Einverständnis und bilden so ein Duo der ganz besonderen Art, dieses Mal erweitert zum Trio mit Jakob Deibl an der Gitarre.

 


17. August 2014

20.00 Uhr

Stiftskirche

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Nächtliches Orgelkonzert

Mária Plšeková, Orgel

Werke von J. S. Bach, F. Boely, C. Franck, J. Stanley,
Peter Kolman u.a.

Mária Plšeková lädt in ihrem Orgelkonzert zu einem Streifzug von Barockem über französische Klassik und Romantik bis hin zu englischen Voluntaries und Orgelstücken eines in Wien lebenden slowakischen Komponisten ein. Abwechslungsreich - quer durch unterschiedlichste Stile und Epochen sowie durch zahlreiche europäische Länder!

 

 
22. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Pavillon

"Milonga instrumentál"

2 Musiker - 4 Instrumente

WoodAir Duo
Anna Lang, Violoncello & Klavier
Alois Eberl, Posaune & Akkordeon

Bei Milonga instrumentál präsentieren Anna Lang und Alois Eberl ein instrumentales Fest.

Auf vier Instrumenten bringt das WoodAir Duo Musik des ausgehenden 19. Jahrhunderts, Werke des Impressionismus und Expressionismus sowie Eigenkompositionen virtuos zu Gehör, inspiriert von folkloristischen Klängen der „Vorfahren“ des Tango argentino.
 


23. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Pavillon

Ensemble tryptique

Kristine Healy, Querflöte
Stephanie Pfeffer, Sopran
Nino Chokhonelidze, Klavier

Mit großer Freude begrüßen wir am heutigen Abend drei international tätige Musikerinnen, die mit ihrem Ensemble tryptique einen spannenden und abwechslungsreichen Konzertabend im Pavillon gestalten.

 


24. August 2014

20.00 Uhr

Stiftskirche

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230
 


Nächtliches Orgelkonzert

"Orgel & Percussion"

Florian Neulinger, Orgel
Jakob Kammerer, Percussion

Die ungewöhnliche Kombination der beiden jungen Musiker lässt aufhorchen und Neues erleben. Beide Instrumente werden zusammen, nacheinander und solistisch zu hören sein. Dabei werden auch die Raumwirkung und die Akustik der Stiftskirche miteinbezogen. Ein spannendes Konzert mit Neuartigem, für das es auch bereits Originalkompositionen gibt!

 


29. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Pavillon

"Confluence" & Klavier Duo

Saxophon Trio Confluence & Klavier (UA)

Cornelia Högl-Egretzberger, Paz Aparicio García, Beatrix Darmstädter
Klavier Duo Valenta & Schüttengruber

Der Name des Ensembles ist Programm und steht für den Zusammenfluss von Musikerinnen unterschiedlicher Nationalitäten und von verschiedenen Musikstilen, denen sich die Musikerinnen widmen. In diesem Konzert wird Christoph Simans Stück “Diatessaron” für Saxophontrio & Klavier uraufgeführt. Dazwischen erklingen Werke 4-händig von Poulenc sowie Tangos und Ragtimes.

 


30. August 2014       

19.00 Uhr

Gartenpavillon im Stiftspark Melk

Der Stiftspark steht für Konzertbesucher bereits ab 18 Uhr offen.
 

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230


Konzert im Pavillon

"Sound Traces"

PH-Trio (Jazz-Trio):
Julia Wikström, Klavier
Peter Hübl, Saxophon, Klarinette
Martin Heinzle, Kontrabass

Begeben Sie sich mit dem PH Trio auf eine Reise durch unterschiedlichste Klangwelten des Jazz! Der Klarinettist und Saxophonist wird mit seinem eingehenden Sound nicht nur auf die Spuren klassischer Jazzlegenden wie George Gershwin, Cole Porter und Chick Corea führen, sondern auch in die eigenen Klangwelten des Trios eintauchen lassen. Ein Abend mit ausgewählten Highlights des Jazz sowie Eigenkompositionen.
 

 


31. August 2014

20.00 Uhr

Stiftskirche

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Nächtliches Orgelkonzert

Erszébet Windhager-Géred (Wien / Siebenbürgen), Orgel
Arne Kircher (Österreich), Violoncello

Zwei international tätige Musiker bringen Werke von J. S.Bach, Paul Richter, W. v. Baußnern, P. Hindemith, S. Gubaidulina u.a. in der Stiftskirche zu Gehör und beschließen damit den Reigen der heurigen Sommerkonzerte in Stiftskirche und Pavillon

 


18. September 2014   

19.30 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 28,00
Schüler/Studenten € 15,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert der Wiener Sängerknaben

Ein Benefizkonzert des Rotary-Clubs Melk in Zusammenarbeit mit dem Stift Melk.

 


25. September 2014   

19.30 Uhr

Gartenpavillon


Buchpräsentation mit Lesung und Musik

Die Interventionen und Texte der Künstlergruppe um Erwin Uhrmann und Moussa Kone werden in einem Buch zusammengefasst und an diesem Abend präsentiert.


27. September 2014   

15.00 Uhr

Stiftskirche

 

 


Wallfahrt der Melker Stiftspfarren zum heiligen Koloman

4. Oktober  2014

19.30 Uhr

 Barockkeller

Erwachsene € 13,00
Schüler/Studenten € 6,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert im Barockkeller

 Abt Primas Notker Wolf & die Band Feedback

"No lies"

zur Band

 


11. Oktober 2014

19.30 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 16,00
Schüler/Studenten € 9,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230

 


Konzert des Wiener Kammerchores

VOX.LUX.PAX
Ein a cappella Programm zum Thema: Klang - Sprache

Leitung: Michael Grohotolsky

mehr Information
 


12. Oktober 2014

Stiftskirche

9.30 Uhr:
Pontifikalamt aus Anlass 1000 Jahre Translatio des heiligen Koloman nach Melk
Musikalische Gestaltung: Chor und Orchester Stift Melk
Leitung: Thomas Foramitti

16.00 Uhr:
Festvesper in der Stiftskirche

19.00 Uhr:
Gospelkonzert des Stifts-Chores in der Stiftskirche
Leitung: Thomas Foramitti

Eine Veranstaltung zu 1000 Jahre Koloman


 


13. Oktober 2014    

18.30 Uhr

Stiftskirche

Pontifikalesper anlässlich 1000 Jahre Translatio des hl. Koloman nach Melk


Gesänge zur Vesper aus dem ältesten Reimoffizium (1160)
zu Ehren des heiligen Koloman.
Musikalische Gestaltung: Melker Choral-Schola
Leitung: Franz Plener
 

Eine Veranstaltung zu 1000 Jahre Koloman

 


26. Oktober 2014  

19:30 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 16,00
Schüler/Studenten € 9,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230


 


Klavierkonzert

Andreas Stockinger, Klavier                               
 

22. November 2014  

19.00 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 12,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230


  


Konzert mit dem Kammerorchester Scheibbs
mit Musik und Arien aus „Die Fledermaus“ von Johann Strauß

Gesangssolisten:
Stefanie Pfeffer, Pauline Persude, Silvia Kummer,
Martin Maier, Richard Helm

Mitwirkung: Chor "Musica vocalis" aus Purgstall

Moderation: Regina Schweighofer


30. November 2014

7., 14., 21. Dez.                        

14.00 Uhr

Stiftskirche
 

Eintritt frei!

 


Internationales Adventsingen

                                             
 

 


30. November 2014

17.00 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 20,00
Schüler/Studenten € 12,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230
 


Benefizkonzert für Waisenkinder im rumänischen Saniob

mit dem rumänischen Panflötenensemble Pentatonica


8. Dezember 2014


Eintritt freiwillige Spenden

Konzert im Advent der Stadtkapelle Melk

13. Dezember 2014

19.00 Uhr

Kolomanisaal

Erwachsene € 18,00
Schüler/Studenten € 10,00

Karten an der Stiftspforte
02752 /555-230
 


MUSIK UND WORT
Ein Abend im Advent

mit dem "ensemble mosaik" des Waidhofner Kammerorchesters und Ursula Strauss

Werke u.a. von Archangelo Corelli

Dirigent: Wolfgang Sobotka
 


 Fehlende Beginnzeiten, Programme und Eintrittspreise werden noch bekannt gegeben.
 Stand 20. Februar 2014
 Änderungen vorbehalten.
 
 
 Weitere Veranstaltungen können kurzfristig dazukommen.
 
 Information:
 Stift Melk, Büro Kultur und Tourismus
 Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1,
 A-3390 Melk
 Tel: +43-(0)2752-555-225,
 Fax: +43-(0)2752-555-226
 kultur@stiftmelk.at