.

                                                                                                                                           Fotos Peter Rabl

 

Romantische Sommerklänge mit dem Waidhofner Kammerochester Benefizkonzert für das Projekt „Ambulatorium & Förderzentrum St. Leonhard“

Das schon traditionelle Sommerkonzert mit dem Kammerorchester Waidhofen wurde dieses Jahr vom Lions Club Pöchlarn-Melk gemeinsam mit dem Stift Melk als Benefizkonzert veranstaltet.
Unterstützt wird das „Ambulatorium & Förderzentrum St. Leonhard“, wo derzeit 21 körper- und mehrfach schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche behandelt werden.

Unter der Leitung von Dirigent Wolfgang Sobotka begab sich das Waidhofner Kammerorchester gemeinsam mit dem Solisten Tamás Varga am Violoncello auf musikalisch-romantische Wanderungen von den virtuosen Cello-Variationen über ein Rokoko-Thema von Peter I. Tschaikowsky zur „Romantischen“, der 4. Sinfonie von Anton Bruckner.

Die gewaltige Klangfülle und das zarteste Pianissimo der romantischen Musik wurden von den Waidhofnern grandios gemeistert und begeisterten das Publikum bis zu Standing Ovations.