Die Kirchenchöre Matzleinsdorf und Krummnußbaum haben gemeinsam mit einem Ensemble für das Sozialprojekt „Saniob“ in der Stiftskirche Melk gesungen!

Ein ganz besonderes Kirchenchor- und Orchesterkonzert war am 5. Dezember 2010 um 17 Uhr in der Stiftskirche Melk zu hören.

Meisterwerke internationaler Chormusik wurden gemeinsam von den Kirchenchören Matzleinsdorf und Krummnußbaum unter der Leitung von Anton Faffelberger sen. gesungen. Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von Anton Faffelberger jun. an der Stiftsorgel sowie weiteren Orchestermitgliedern.

Das Konzert bot eine schöne Möglichkeit, sich dem Trubel der Adventzeit zu entziehen und bewusst bei Werken von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Franz Schubert, Gioachino Rossini und Ludwig van Beethoven, den zweiten Adventsonntag zu erleben.

Die etwa 40 Sängerinnen und Sänger der beiden Kirchenchöre haben haben eine breite Palette von Chorliteratur, von klassischen Kirchengesängen, über rhytmische Lieder bis zu moderner weltlicher Musik. Mit derartigen Konzertprojekten möchten die Chöre Brücken zwischen verschieden Chorvereinigungen aber auch zwischen Gesangsfreunden aus der Region schlagen.

Kirchenchor Matzleinsdorf:
gegründet 1982, derzeitige Leitung Martin Riedl

Kirchenchor Krummnußbaum:
gegründet 1946, derzeitige Leitung Anton Faffelberger sen.