American Youth Harp Ensemble zu Gast im Stift Melk

Das American Youth Harp Ensemble, das größte Harfenensemble der USA, ist ein ganz besonderes Ensemble, das nicht nur für seine wunderschönen Klänge und hervorragenden musikalischen Leistungen berühmt ist, sondern auch Kindern aus allen sozialen Schichten ausgezeichnete Chancen auf Universitätsstipendien und beruflichen Erfolg bietet. Das Ensemble hat regelmäßig Auftritte in Konzertsälen von Weltrang (Kennedy Center, Carnegie Hall), bei internationalen Musikfestivals (Maastricht Music Festival, Paris Music Festival) und wurde von nationalen Fernsehsendern portraitiert (CNN, PBS). Begleitet wird es vom Virginia’s Children’s Chorus, deren Mitglieder im Alter von 8 bis 18 Jahren auch alle Harfenspieler sind und der aus dem American Youth Harp Ensemble hervorgegangen ist.
Die beiden anderen Chöre dieses Nachmittags kamen aus Kanada – ein Kirchenchor aus dem französischen Teil Kanadas in Québec (Choeur Amadeus) und ein Schulchor aus Ontario (Christ the King Catholic Secondary School Concert Choir).

.