25

 In

der

Mitte

des

Tages

V: O Gott, komm mir zu Hilfe

A: Herr, eile mir zu helfen. 

V: Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste.

A: Wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.

 

Mittagsgebet in der Stiftskirche

Ut In Omnibus Glorificetur Deus
DAMIT IN ALLEM GOTT VERHERRLICHT WERDE

 

V: Freu dich, du Himmelskönigin, Halleluja!

A: Den du zu tragen würdig warst, Halleluja,
er ist auferstanden, wie er gesagt hat, Halleluja.
Bitt Gott für uns, Halleluja.

V: Freu dich und frohlocke, Jungfrau Maria, Halleluja,

A: denn der Herr ist wahrhaftig auferstanden, Halleluja.

V: Lasset uns beten. – Allmächtiger Gott, durch die Auferstehung
eines Sohnes, unseres Herrn, Jesus Christus,  hast du die Welt mit Jubel erfüllt. Lass uns durch seine Mutter Maria zur unvergänglichen Osterfreude gelangen. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

A: Amen

 

Lesung aus dem Buch Ezechiel (36, 22-28)

Darum sag ich zum Haus Israel: So spricht Gott, der Herr: Nicht euretwegen handle ich, Haus Israel, sondern um meines heiligen Namens willen, den ihr bei den Völkern entweiht habt, wohin ihr auch gekommen seid.
Meinen großen, bei den Völkern entweihten Namen, den ihr mitten unter ihnen entweiht habt, werde ich wieder heiligen. Und die Völker – Spruch Gottes, des Herrn – werden erkennen, dass ich der Herr bin, wenn ich mich an euch vor ihren Augen als heilig erweise.
Ich hole euch heraus aus den Völkern, ich sammle euch aus allen Ländern und bringe euch in euer Land.
Ich gieße  reines Wasser  über euch aus, dann werdet ihr rein. Ich reinige von aller Unreinheit und von allen euren Götzen.
Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Ich nehme das Herz von Stein aus eurer Brust und gebe euch ein Herz von Fleisch.
Ich lege meinen Geist in euch und bewirke, dass ihr  meinen Gesetzen folgt und auf meine Gebote achtet und sie erfüllt.
Dann werdet ihr in dem Land wohnen, das ich euren Vätern gab. Ihr werdet mein Volk sein und ich werde euer Gott sein.

Gebet
Geist des Lichtes:
Lass deine Wahrheit auf uns scheinen.
Geist der Stille:
Bringe uns Gottes Gegenwart zu Bewusstsein.
Geist des Mutes:
Vertreibe die Angst aus unseren Herzen.
Geist des Feuers:
Entzünde uns mit der Liebe Christi.
Geist des Friedens:
Lass uns zur Ruhe kommen und auf Gottes Wort hören.
Geist der Freude:
Beflügle uns, die gute Nachricht zu verkündigen.
Geist der Liebe:
Lass uns uns den Nöten anderer öffnen.
Geist der Vollmacht:
Schenke uns allen deine Hilfe und Kraft.
Geist der Wahrheit:
Geleite uns alle auf die Spur Christi.